Neurographik entdecken
Ingrid Reichenberger
Liebevoll vorbereitet von
Ingrid
Kunst & Handwerk

Neurographik entdecken

5.0 (0)
Ab pro Person
Was wird bereitgestellt
Nothing
In welchen Sprachen
Deutsch
Dauer in Stunden
Stornierungsbedingungen
48 Stunden vor Kursbeginn.
Kursart

Über Ingrid:

Ingrid Reichenberger, München Ich kam als 2. Zwilling in diese Welt, so war es ein Muss, einen eigenen, individuellen Weg des Ausdrucks zu finden. Lange blieb mein künstlerischer Ausdruck der Musik vorbehalten. Mein Zugang zur faszinierenden Methode der Neurographik im Jahr 2017 öffnete wieder die Schleusen für mein zeichnerisch-kreatives Gestalten in Form und Farbe. Beim Zeichnen kann ich meinen Verstand loslassen, es ist wie meine tägliche Meditation mit dem Stift. Oft bin ich überrascht, was für ein Bild entstanden ist, wie sich meine Realität hier abbildet, welche Ideen oder frische Gedanken auftauchen und damit mein Leben gestaltbar machen. Ich habe sicher schon viele Linienkilometer zurückgelegt, wenn nicht sogar schon einen Marathon gezeichnet. Ja, der Verbrauch an Stiften ist enorm, aber es lohnt sich. Veränderungen ist überall. Mit dem, was ich wahrnehme, gehe ich schöpferisch um. Ein Prozess, auch, um mich in dieser vollen, lauten, grellen Welt nicht zu verlieren. Meine Bilder beginnen nicht geradlinig, ich finde Neues auf den manchmal mühsamen, aber spannenden Umwegen. Das inspiriert, gibt Kraft. Dort lasse ich los und tauche mit jedem Bild in eine geheimnisvolle Welt ein, eine Welt, in der Worte nicht wesentlich sind.

Qualifikationen:

Ich habe 2017 diese relativ junge, faszinierende Methode "NeuroGraphik" kennengelernt. Diese kreative Transformationsmethode hat mich derart begeistert, dass ich in kürzester Zeit den gesamten Ausbildungszyklus durchlaufen habe und seit 2019 zu den ersten diplomierten NeuroGraphik-Trainern im deutsprachigen Raum gehöre. Ihr Begründer, Prof. Dr. Pavel Piskarev entwickelte diese Methode basierend auf Erkenntnissen u.a. der Neuropsychologie, der Gestalt- und Sozialpsychologie, sowie Managementtheorien. Seit 2019 habe ich das Vergnügen, diese unterrichten zu dürfen.

Was du lernen wirst:

Ich stelle an diesem Vormittag die Neurographik vor, eine achtsame, kreative, fröhlich bunte Transformationsmethode. Wir können mit der Neurographik eigentlich alles zeichnen. Unterschiedlichste Vorgehensweisen erlauben uns, unsere Einstellung zu den Dingen grafisch neu zu gestalten. Wir denken mit dem Stift, in einer „Sprache“ aus archetypischen Formen und der speziellen neurographischen Linie. Neue Wege und Möglichkeiten entstehen, bisher Unsichtbares wird sichtbar und ganz individuell neu modellierbar. Ich führe dich in die wichtigsten neurographischen Grundlagen ein, das geht am besten, wenn wir es gleich zusammen ausprobieren, denn auch im Zeichenprozess dürfen wir „spüren“ lernen. Bereitet bitte 2-3 DINA 4 Zeichenblätter vor, einen dünneren und einen dickeren dunklen Filzstift und ein paar Buntstifte. Neurographisch zeichnen kann jeder, also, lasst uns gemeinsam den Stift in die Hand nehmen und diese kreative Schatzkiste gemeinsam entdecken!

Erforderliches Skill-Level:

Welche Altersgruppen können teilnehmen:

Spezielle Anforderungen:

Keine Anforderungen

Was du mitbringen musst:

Bereitet bitte 2-3 DINA 4 Zeichenblätter vor, einen dünneren und einen dickeren dunklen Filzstift und ein paar Buntstifte. Neurographisch zeichnen kann jeder, also, lasst uns gemeinsam den Stift in die Hand nehmen und diese kreative Schatzkiste gemeinsam entdecken!

Ähnliche Kurse

Hier ist eine Übersicht über weitere Kurse im Zusammenhang mit deiner Suche, von denen wir hoffen, dass sie dir gefallen werden.