Acrylmalereikurs "Von Idee und Experiment zur Landschaft"
Anne Schwabe
Lovingly prepared by
Anne
Art & Craft

Acrylmalereikurs "Von Idee und Experiment zur Landschaft"

5.0 (0)
From per person
What will be provided
Mein lichtdurchflutetes über 100m2 großes Atelier liegt im Zentrum von Schneverdingen (in der Lüneburger Heide) im Obergeschoss einer ehemaligen Schuhfabrik. Der Charakter und die Atmosphäre der ursprünglichen Schuhfabrik von 1924 ist weitgehend erhalten und liebevoll gepflegt. Die Kurse finden in kleiner Gruppe statt, so dass viel Raum für die Beantwortung Deiner Fragen und Themen bleibt und Du in entspannter Atmosphäre kreativ sein kannst. Auch ein großformatigeres Arbeiten ist aufgrund der Ateliergröße gut möglich
Languages provided in
German
Duration in hours
Cancelation policy
72 hours before lesson starts
Course type

About Anne:

Ich bin Anne und betreibe seit 2016 mein Atelier PLAN:A in Schneverdingen. Hier arbeite ich selber und gebe auch Kurse. Ich finde es aber auch sehr spannend, Gastdozenten mit Ihren Kursthemen das Atelier zur Verfügung zu stellen. So wie auch bei diesem Kurs. Dieser läuft unter der Leitung des Künstlers Hinrich JW Schüler. Hinrich JW Schüler (*1964 Wittmund/Nordsee) war nach dem Kunststudium an der Universität Oldenburg freischaffend als Künstler tätig in Hamburg und Schwäbisch Gmünd, er lebt und arbeitet seit 2005 in Düsseldorf. Der Künstler erhielt bereits mehrere Auslandsstipendien und zeigte seine Werke in zahlreichen Galerien und Kunstvereinen in Deutschland, England, Spanien, Ungarn, Schweden, Schweiz, USA, Russland. Werke Schülers befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen. Hinrich JW Schüler ist seit 1994 auch als Referent und Dozent in vielen Kreativfeldern der Erwachsenenbildung tätig für gemeinnützige, öffentliche und private Institutionen. Hinrich JW Schüler schöpft aus einem schier unendlichen Fundus an Wissen rund um Kunstgeschichte, Kunst und Malerei, welches er seinen Malschülern bereitwillig und sehr professionell weitervermittelt. Er begegnet den Kursteilnehmern auf Augenhöhe. Hinrich JW Schüler ist norddeutsch direkt, dabei ausnahmslos wertschätzend. Kritik äußert er nie, ohne gleichzeitig eine Unterstützung oder einen individuellen Lösungsvorschlag für das weitere Vorgehen anzubieten. Der Künstler besitzt die Gabe, seinen Malschülern auch aus scheinbar verfahrenen und blockierten kreativen Situationen und Werken Auswege aufzuzeigen.

Host qualifications:

Hinrich hat 1991das Studium Bildende Kunst / Visuelle Kommunikation an der Universität Oldenburg abgeschlossen und ist seit dem freischaffend als bildender Künstle tätig. Er gibt seit vielen Jahren erfolgreich Malereikurse.

What you will learn:

Mit grundlegenden und weiterführenden Acrylmalerei-Techniken (Spachtel, Rakel, Lappen, Schwämme etc.) nähern wir uns dem Genre „Landschaft“ einmal ganz anders an, ohne Fotovorlagen und auf eine improvisierende, experimentelle, spielerische Weise. Dabei werden Bildwelten entdeckt, die nicht den üblichen netten Sonntagsbildchen entsprechen, sondern einen persönlichen stilistischen Ausdruck zeigen. Malerei wird hier als Entdeckungsreise verstanden, wobei spontanen Ideen nachgespürt wird. Die Landschaftsbilder entstehen dabei aus einem Mix von realistischen und frei erfundenen Elementen und leben in der Spannbreite von Naturnähe bis zum fast völlig abstrakten Werk. Hinrich leitet den Workshop, ich bin außerdem unterstützend für die KursteilnehmerInnen da.

Skill level required:

What age groups can attend:

Special requirements:

Die Teilnahme von Teenagern (ab 16 Jahren) ist möglich, aber zwingend in Begleitung eines Erwachsenen.

What you will have to bring:

- diverse Acrylfarben (Farben nach Deinen Vorlieben) - flache und/oder runde (weiche) Pinsel, breit und schmal - Plastikspachtel, Zahnspachtel, Palettmesser - bespannte Keilrahmen, Größe nach Wunsch - 1 Blumenwasserspritze zum Befeuchten des Malgrundes - diverse kleine und große Pötte für Farben, Pinsel, Wasser - Wegwerflappen, Arbeitskleidung und -schuhe Nach Absprache kann das Material auch vom Dozenten gegen Kostenbeitrag gestellt werden.

Related lessons

Here's an overview of other lessons related to your search which we hope that you'll also like